Vegane Protein- Vanilleschnittchen

Das Sortiment an süßen, veganen und proteinreichen Leckereien füllt sich auf meinem Blog. HURRAY! Zugegeben, die Rezeptsuche ist nicht einfach- so ganz ohne Ei. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass euch auch dieses Rezept wieder schmecken wird 🙂 Pro Schnittchen: nur 130kcal 🙂

Rezept enthält Werbung wg. Produktempfehlung

Zutaten für den Teig:

  • 80g gemahlene Mandeln
  • 90g Vanilleprotein vegan, zB von Multipower
  • 60g Erdnussbuttercreme
  • 2 Esslöffel Kokosfett (ungehärtet)
  • 4 Esslöffel Pflanzenmilch
  • Topping: Erythrit Schokolade oder 99% Schokolade

Alle Zutaten für den Teig vermixen. Kleiner Tipp: Das Kokosfett vorher anwärmen, damit es flüssig ist. Dann den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Form hineindrücken und bei 200 Grad im Ofen 15min backen, die Schokolade schmelzen und im abgekühlten Zustand schön darauf verteilen. Über Nacht im Kühlschrank kühlen lassen. Kleiner Tipp zum Servieren: Immer direkt aus dem Kühlschrank, dadurch ist das Kokosfett fest. Im warmen Zustand wird der Teig leicht brüchig.

Nährwerte pro Portion (bei 10 Portionen): 130kcal, 2g Carbs, 10g EW, 8g Fett

Link zum Originalrezept!

Du möchtest während der Fastenzeit auf Zucker verzichten?

Zuckerfrei in der Fastenzeit- how to do!

Weitere vegane Rezepte: Vollkornpizza, vegane Käsesauce, Curry- Humus, Erdnussschnitten, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*