Zum Inhalt springen

Saftiger Müsli- Frühstückskuchen mit Äpfel

Ein sehr leckeres Rezept für eilige Frühstücker wartet auf euch: Apfel- Frühstückskuchen auf Basis von Müsli und Haferflocken. Er liefert viel Energie für einen arbeitsreichen Vormittag. Auch ca. 2 vor dem Sport ideal, um schnell Energie zu gewinnen.

Apfel- Müslikuchen für ein gesundes Frühstück

Saftiger Kuchen für ein schnelles Frühstück
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Frühstück
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 150 g Haferflocken, Früchtemüsli nach Belieben mischen
  • 100 g Haselnüsse gerieben Alternativ: Mandeln
  • 100 g Apfelmus
  • 200 ml Pflanzenmilch z.b. Mandelmilch
  • 50 g Vollkornmehl Weizen oder Dinkel
  • 3 Stück Eier
  • 2 Stück Äpfel
  • 1-2 Handvoll Rosinen, Trockenfrüchte klein geschnitten nach Bedarf (sofern im Müsli keine vorhanden)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Prise Vanille, Salz, Zimt

Anleitungen
 

  • Haferflocken/Müsli, Mehl und geriebene Nüsse mit Backpulver vermengen.
  • Eier, Apfelmus und Pflanzenmilch hinzufügen.
  • Rosinen, Trockenfrüchte nach Bedarf hineinrühren.
  • Mit Vanille, Zimt und etwas Salz würzen.
  • 1 Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden und dem Teig untermischen.
  • Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Form füllen.
  • Den 2. Apfel in schmale Streifen schneiden und auf den Teig auflegen.
  • Walnussstücke zerkleinern und darauf legen.
  • Bei 170 Grad ca 45 Minuten backen.
Keyword Apfelkuchen, Frühstückskuchen, gesundes Frühstück

Wenn dir das Rezept geschmeckt hat, lass es mich gerne wissen.

Abonniere meinen Fitletter

Der Fitletter geht 1x pro Monat raus. Zusätzlich erhältst du Infos rund um neue Blogbeiträge, Rezepte und Aktionen!

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schlagwörter:

2 Gedanken zu „Saftiger Müsli- Frühstückskuchen mit Äpfel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating