Kürbisrisotto

Der Herbst nähert sich in großen Schritten und daher wird es nun wieder Zeit für wärmende Gemüsesorten, darunter fällt auch der Kürbis. Neben leckeren Suppen, kann man auch allerhand tolle andere Gerichte zaubern, wie zum Beispiel ein Risotto:

Zutaten:

  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Portionen Risottoreis
  • 1 Schuss Weißwein
  • Öl zum anbraten
  • 1 EL Creme fraiche
  • 4 El Ziegenkäsewürfel
  • 2 EL Parmesan gerieben

Risottoreis kochen. Inzwischen Knoblauch pressen, mit der gehackten Frühlingszwiebel anschwitzen, mit Weißwein löschen und gehackte Kürbisstücke hinzufügen. Dünsten lassen bis das Fruchtfleischfleisch gut durch ist. Mit dem fertigen Risottoreis vermengen, dazu Creme fraiche, Parmesan und Ziegenkäse unterrühren. Fertig 🙂

 

close

FITLETTER ABONNIEREN

Und erhalte als Dankeschön die Step-by-Step Anleitung, wie du Liegestütze richtig lernen kannst!

* Du erhältst 1x pro Monat den Fitletter und eine Email, wenn ein neuer Beitrag online geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.