Schneller Frühstücksshake

Wo sind die Eiligen unter euch?
Ein gutes Frühstück senkt das Bedürfnis nach Süßem unter Tags. Wer keine Zeit hat, kann auch auf einen schnellen Shake zurückgreifen:

  • 1 Banane (Obst)
  • 4 EL Haferflocken (Kohlenhydrate)
  • 1 EL geschrotete Leinsamen (Protein/gutes Fett)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne (Protein/gutes Fett)
  • 1 EL gemahlene Nüsse (Protein/gutes Fett)
  • 20g Proteinpulver (Ich verwende Bio- Whey von Sportbionier ohne Zucker/ -10%Code: FITMUM18)
  • 200ml Milch oder pflanzliche Alternativen

Einfach alles mixen.

Es kann auch beliebig anderes Obst oder Varianten probiert werden- die Banane macht den Shake schön cremig. Ich verwende auch ganz gern eine halbe Banane oder getrocknetes Obst. Wer Erdnussbutter (bio!) mag, der kann gern auch einen Teelöffel hinzufügen für mehr Sättigung.

Im Winter wähle ich gerne den Shake mit warmer Mandelmilch und einer Prise Zimt, das wärmt.

Der Shake bietet eine ideale Mischung aus guten Kohlehydraten, Obst und Eiweiß, die wir für die nächsten Stunden benötigen. Das Protein sorgt für eine optimale Muskelversorgung, somit behälst du auch deine Mukis 🙂

Hier findet ihr zum weiterlesen noch andere Ideen fürs Frühstück!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.