Dinkelvollkornbrot

Ich bin im Brotback- Fieber!!

Ganz ehrlich, ich wusste nicht, dass es so einfach ist Brot selbst zu backen! Ihr müsst es unbedingt ausprobieren!

Der Vorteil, wenn man brot selbst bäckt: Ihr wisst genau, was drin ist.

Wenn ihr gute Lebensmittel kauft auf Bio- und Vollkornbasis kommt ihr zwar nicht günstiger davon, als wenn ihr es im Supermarkt oder Bäcker kauft, aber wenigstens gesünder!

Für dieses Dinkelvollkornbrot benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 500g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 50g Sesam
  • 50g Leinsamen
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 50g geriebene Nüsse
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 500ml warmes Wasser
  • Kastenform, Öl zum einfetten

Alle Zutaten vermengen und gründlich rühren. Die Form einfetten und mit einem Häferl Wasser in den noch kalten Backofen stellen. Bei 170 Grad 50 Minuten lang backen.

Besonders lecker schmeckt der schnell selbstgemacht Radieschen- Schnittlauch- Aufstrich dazu: >>>> LINK!

Oder auch mit Omlette:

Gutes Gelingen!!

Das Originalrezept findet ihr: HIER!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*