Zum Inhalt springen

Rezept Kartoffelsuppe mit Speck und Käse

Im Herbst tut eine warme Kartoffelsuppe sehr gut, wärmt und sättigt. In Kombination mit Speck (auch gern vegan) und Käse sorgt die Suppe für eine lange Sättigung. Sie ist schnell gemacht und schmeckt einfach superlecker!

Kartoffelsuppe mit Speck und Käse

Gericht Suppe
Portionen 4

Equipment

  • 1 Kochtopf
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Stabmixer
  • 1 Pfanne

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffeln
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Speck
  • 100 g geriebener Käse
  • 100 g Speck
  • 1 Stück Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Suppenwürze (getrocknet)
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und klein schneiden
  • Zwiebel klein schneiden und mit Knoblauch und Öl im Topf etwas anbraten
  • Mit Wasser und Suppenwürze aufgießen, zusätzlich salzen
  • Kartoffeln darin kochen lassen, bis sie weich sind
  • Speck in einer Pfanne anbraten
  • Suppe mit Muskat, Schlagobers verfeinern und mit dem Stabmixer fein mixen
  • Suppe abschmecken und nach Bedarf würzen
  • mit geriebenen Käse bestreuen und Speck servieren

Notizen

Ich habe in diesem Rezept veganen Speck verwendet, schmeckte auch sehr gut!

Abonniere meinen Fitletter

Der Fitletter liefert dir News rund um meine Angebote, Kurspläne, Blogbeiträge, Rezepte und Aktionen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating