Rezept Avocado- Feta Nudeln

Heute kam bei mir eine erfrischende Pasta mit Avocado auf den Teller. Mein kleines  Mädchen hatte genüsslich Spaß an dem Nudel- Fang am Esstisch und ich konnte kulinarisch Kurzurlaub in good old Pasta- Italia machen. Schön 🙂

Hier das Rezept:

  • 40g Fetakäse
  • 1/2 Avocado
  • ein paar Blätter Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Portion Nudeln

Nudeln kochen und für Sugo alle anderen Zutaten mixen und im Topf erwärmen.

1 Portion hat (laut http://www.rezeptrechner-online.de/) 536 Kalorien, 35g Kohlenyhydrate, 14g Proteine und 36g Fett.

Die Fette stammen hauptsächlich aus gesunden Lebensmitteln, sind daher ungesättigt und benötigst du für den Zell- und Muskelaufbau, als auch für die Gedächtnisleistung. Damit behälst du starke Nerven als Mama 🙂

Um auf 30g Protein zu kommen (die man pro Mahlzeit anstreben sollte), würde ich als Nachspeise etwas proteinreiches wie Topfen mit Obst und Nüsse empfehlen.

Das Originalrezept zum Nudelgericht findest du Hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*