Weihnachtlich süße Dattel- Kokoskugeln

(Rezept enthält Produkte von greenist.de, die mir kostenfrei zu Verfügung gestellt wurden. Es stand mir frei diese in Beiträge miteinzubeziehen.)

Ich liebe gesund backen in der Vorweihnachtszeit! Und als Mama habe ich hohe Ansprüche an meine Rezepte: kein großer Aufwand, schnell soll es gehen und schmecken muss es! Da kommen mir diese zimtigen Dattel- Kokoskugeln gerade Recht. Der rohe Basisteig ist leicht gemacht und nach Bedarf kann man noch andere Gewürze und Zutaten beifügen:

Basisrezept:

  • 250g Pekanüsse (Produkt von greenist.de) oder auch Haselnüsse oder Mandeln
  • 10 Datteln
  • 1 Prise Zimt

Ich habe diese Kugeln noch mit folgenden Lebensmittel verfeinert:

Der Phantasie ist keine Grenze gesetzt, es passt so ziemlich alles dazu, was gut und süß schmeckt!

Zubereitung:

Datteln vierteln und in heißem Wasser 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Pekanüsse mit einem Multizerkleinerer so fein wie möglich stückeln. Danach die Datteln aus dem Wasser nehmen. Backrohr auf 170 Grad aufheizen. Nüsse, Datteln und Zimt mit einem Stabmixer pürieren. Anschließend die anderen Zutaten mit der Hand hineinkneten. Der Teig sollte sehr klebrig sein. Auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backbleck kleine Kugeln formen und 10 Minuten backen.


Promocode für greenist.de: „fitmelicious_blog“ -10% ab 25€ Bestellwert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*