Low Carb Kaiserschmarrn

Ich liebe traditionelle Küche, da gehört auch der Kaiserschmarrn dazu und nein, er muss nicht immer zuckerhaltig sein, sondern es geht auch anders: zuckerfrei und proteinreich!

Beitrag enthält Produktwerbung

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Bioeier
  • 20g Kokosmehl
  • 25g – Sportbionier* Bio- Whey Vanille
  • Rosinen nach Bedarf (enthalten Kohlehydrate)
  • 25g Erythrit
  • 1 EL Hafermark
  • 100 ml Milch oder Mandelmilch
  • Prise Salz
  • Bratöl
  • 1 Apfel

Im Originalrezept steht, dass man das Eiweiß vom Dotter getrennt behandeln soll. Damit wird der Teig deutlich fluffiger. Allerdings, hatte ich mit einem hungrigen Kleinkind nicht die Geduld alles zu trennen- daher habe ich alle Zutaten einfach mit dem Stabmixer püriert und bei mittlerer Hitze zugedeckt in der Pfanne herausgebacken. Für mich war der Teig fluffig genug! Den Apfel fein reiben und mit etwas Wasser im Topf fein kochen, damit ein Mus entsteht.

Das Menü schmeckt wunderbar- mit Apfelmus verfeinert kann es dem Original eindeutig das Wasser reichen.

Nährwerte für 1 Portion (ohne Rosinen): 17g Carbs, 25g Eiweiß, 15g Fett

*-10% auf Sportbionierprodukte mit dem Code FITMUM nutzen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*