Freakshake Schoko

Hier wirst du aktuell informiert über neue Beiträge:
Facebookinstagram

Die liebe Stefanie von Frühlingszwiebel hat mich letztens gefragt, ob ich denn auch einmal einen Freakshake kreieren möchte. Und ich so: „Einen was?“- offensichtlich bin ich nicht am Laufenden, was gerade wieder trendy ist. Gegoogelt und pooow- Freakshakes sind bombastisch überladene Shakes mit den Kalorien einer Pizza Salami. Ich dachte, so etwas muss doch auch auf gesund gehen oder? Na sicher! Et voilá:

Mein Shake enthält natürlich keinen Zucker, außer die Süße von Honig und Bananen (-das tut der Kalorien aber auch keine Abstriche). Leider enthält die Deko viel Zucker, aber des Fotos wegen, hab ich da diesmal in die Trickkiste gegriffen 🙂

Zutaten für 2 Portionen (wie im Bild):

  • 1,5 Bananen
  • 1 Avocado
  • 200ml Milch oder beliebige Pflanzenmilch
  • 6EL reines Kakaopulver ohne Zucker
  • 1-2 EL echten BIO-Honig
  • 2EL geriebene Haselnüsse
  • 1EL Erdnussbutter

Alle Zutaten miteinander vermengen.

Der Shake hat folgende Nährwerte (exklusive Deko und Schlagobershäubchen): ca. 450Kcal, 37g KH, 7g EW, 25g F

Übrigens habe ich Proteinriegel oben hineingesteckt, auch diese sind nicht in den Nährwerte inbegriffen.

Dann wünsche ich mal gutes Schlemmern 🙂

 

 

Hier wirst du aktuell informiert über neue Beiträge:
Facebookinstagram

Bitte teile meinen Beitrag mit Freunden, wenn er dir gefallen hat:
Facebookmail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*